Förderung: 2003 von der Handwerkskammer gefördertes achtmonatiges Auslandspraktikum „SESAM“ in Barcelona, Spanien

Anerkennung
:
2009: Juryanerkennung für die Kette „attraente“ bei der Ausstellung „multiplay“ der Galerie „friends of carlotta“, Zürich
2010: Aufnahme der Kette „attraente“ in die ständige Sammlung des virtuellen Art Aurea Museums
2011: Aufnahme der Kette „chainge“ in die ständige Sammlung des virtuellen Art Aurea Museums

Design in Produktion:seit 2006 „snackhat“ bei koziol »ideas for friends GmbH

Ausstellungen: seit 2004 Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Polen und der Schweiz.

Ulrike Poelk

1978 geboren in Filderstadt
1998-2002 Goldschmiedelehre
2003-2009 Studium Produkt-/ Schmuckdesign an der FH D University of Applied Sciences, Düsseldorf,
2009 Abschluss Diplom
Seit 2009 freischaffende Designerin in Berlin